Herzlich Willkommen in St. Wendel

Mit unseren Internetseiten möchten wir Sie übersichtlich über unsere kleine aber feine Stadt informieren. Als Zentrum des St. Wendeler Landes bietet sie viele interessante Möglichkeiten für Berufstätige, Familien, Kulturinteressierte und Touristen. St. Wendel verbindet seine Geschichte und seine moderne Entwicklung zu einer erfolgreichen Kombination.

Wahrzeichen und dominierender Mittelpunkt St. Wendels ist die Wendelinus-Basilika, in der der Heilige Wendelin begraben liegt. Er kam, der Sage nach, im 7. Jahrhundert aus Schottland, um hier als Einsiedler und Missionar zu leben und zu wirken. Sein Grab ist bis heute, vor allem im Herbst, Ziel zahlreicher Pilger aus ganz Europa.

In den vergangenen Jahren haben wir St. Wendel zu einem führenden Wirtschaftsstandort und einer bürger- und familienorientierten Kommune ausgebaut. Auch umfassende Stadtsanierung, internationale Veranstaltungen und ansprechende Freizeitangebote sorgen dafür, dass sich unsere Bürger und Gäste hier wohl fühlen. St. Wendel steht für Lebensqualität. Überzeugen Sie sich selbst. mehr...

Verwaltung

Die Kreisstadt St. Wendel informiert Sie auf den nachfolgenden Seiten dieser Rubrik über alles Wissenswerte zu Ihren Aufgaben sowie den einzelnen Dienststellen.

Informationen zum Stadtrat, Bürgermeister und den Stadttteilen erhalten Sie hier ebenso, wie einen Einblick in den Aufbau der Stadtverwaltung und eine Sammlung des aktuellen Ortsrechtes. mehr...

Die Sportstadt St. Wendel stellt sich vor

St. Wendels Image als Sportstadt begründet sich nicht nur auf den schnellen Radsport. Auch in Sachen Motorsport hat die Stadt einiges zu bieten: Die ADAC Rallye Deutschland als Weltmeisterschaftslauf und die ADAC Supermoto Motorradrennen bringen St. Wendel international ins Geschäft. Und sogar auf Skiern, wenn auch auf Rollskiern, macht man von sich reden.

Durch hochkarätige Rad- und Ausdauersportwettbewerbe mit internationaler Besetzung hat sich die Stadt weltweit hohes Ansehen als attraktives und leistungsfähiges Veranstaltungszentrum erworben und den Tourismus als Wirtschaftfaktor gefördert. Heute nennt man St. Wendel in einem Atemzug mit so bekannten Namen wie San Francisco, Lissabon oder Hawaii. Weltcup der Mountainbiker, Weltmeisterschaft Duathlon und Internationaler St. Wendeler Mountainbike-Marathon sowie Europameisterschaften und zahlreiche Nationale Meisterschaften in verschiedenen Sportarten bringen viele Gäste... mehr...

Das Leben in St. Wendel

Mit einer bunten Palette an kulturellen Veranstaltungen, Freizeit- und Bildungseinrichtungen nimmt St. Wendel eine zentrale Stellung ein und ist immer eine gefragte Adresse, wenn es in der Freizeit um Konzerte, Ausstellungen, Theaterabende oder Kleinkunst geht.

Volkshochschule, Bibliothek im Mia-Münster-Haus und Museen vermitteln Wissen und bilden weiter. Von jung bis alt, von klassisch bis volkstümlich - St.Wendels kultureller Anspruch ist vielfältig. mehr...

St. Wendel - Stadt zum Erleben!

Die malerische Altstadt mit ihrer historischen Bausubstanz vermittelt noch heute einen Hauch ihrer bewegten Geschichte durch das Mittelalter bis zur Neuzeit. Weithin bekannt ist die Stadt durch ihren in vielen Teilen der Welt verehrten Schutzpatron, den Heiligen Wendalinus, dessen Gebeine in der Basilika ruhen.

Große Open Air-Konzerte, Auftritte namhafter Künstler und internationale Ereignisse, wie der Weltcup der Mountainbiker, sind unschätzbare Imagewerbung und kurbeln den Tourismus nachhaltig an. Gerade in Sachen Radsport hat sich St. Wendel durch eine Vielzahl von Veranstaltungen bundesweit und international hohes Ansehen erworben.

Die Stadt St. Wendel als Zentrum des Landkreises St. Wendel liegt in einer vielfältigen und abwechslungsreichen Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück. Zahlreiche Freizeitangebote rund um Sport und Erholung bietet auch der 120 ha große Bostalsee inmitten des St. Wendeler Landes. Charmante Ortschaften, eingebettet zwischen ausgedehnten Wäldern und Feldern, laden zur Rast und zum Verweilen ein. Alte Traditionen zum Kennenlernen oder Mitmachen sind vielerorts, wie z.B. in der Johann-Adams-Mühle in Theley oder auch im Landwirtschaftsmuseum... mehr...

Wirtschaftsstandort St. Wendel

Durch geschickte Innovationen, gezieltes Stadtmarketing, konsequente Ansiedlungspolitik und zukunftsorientierte Stadtplanung hat sich St. Wendel ein erfolgreich dynamisches Profil erarbeitet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine expandierende Wirtschaft mit attraktivem Arbeitsmarkt, ein breites Bildungsangebot, eine moderne Infrastruktur und herausragende Freizeitangebote schaffen ein hohes Maß an Lebensqualität - und vor allem Chancen für Nachfrage und Kaufkraft! mehr...

St. Wendeler Netzwerk für Flüchtlinge

Zur Schaffung einer lokalen Willkommenskultur gehört es, Strukturen aufzubauen, die den Flüchtlingen helfen, sich schnell in ihrer neuen Umgebung zu integrieren und Ihnen ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln und andererseits die Akzeptanz und den Abbau von Vorurteilen in der Bevölkerung zu unterstützen. 
 

Auf Initiative der Kreisstadt St. Wendel und mit professioneller Unterstützung durch Caritas, Dekanat und den Netzwerkkoordinator des Landkreises St. Wendel, wurde am 22. April 2015 im Rahmen eines Infoabends für Willkommenspaten im Kulturzentrum Alsfassen das „St. Wendeler Netzwerk für Flüchtlinge“ gegründet.

Über 150 Haupt- und Ehrenamtliche haben sich mittlerweile dazu angemeldet und sich dazu bereit erklärt, Flüchtlinge, die in St. Wendel mit seinen Stadtteilen untergebracht sind, zu begleiten und zu unterstützen.

Durch die Vermittlung der deutschen Sprache, die Hilfe bei alltäglichen Erledigungen, Begleitung bei Arztbesuchen, Behördengängen, zur Schulanmeldung, zur Kleiderkammer, bei der Kontoeröffnung, bei der Kontaktaufnahme zu örtlichen Vereinen und vielem mehr, erleichtern die Helferinnen und Helfer es unseren neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, sich schneller bei uns einzuleben und den Alltag zu meistern.

Spenden zur Unterstützung der Netzwerkarbeit sind willkommen auf das:
Treuhandkonto St. Wendeler Netzwerk für Flüchtlinge:
Kreissparkasse St. Wendel - IBAN DE 25 592 510 20 0120 2881 88

Wenn Sie ebenfalls daran interessiert sind, sich in der Flüchtlingsarbeit in St. Wendel zu engagieren und Mitglied im St. Wendeler Netzwerk für Flüchtlinge werden möchten, können Sie sich bei den nachfolgend genannten Ansprechpartnern näher informieren:

 

Ansprechpartner für Flüchtlingshelferinnen und -helfer

Kreisstadt St. Wendel – Kulturabteilung
Axel Birkenbach
Dienstgebäude Schloßstraße 7
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/8 09 14 00
Mail

 

Caritas Geschäftsstelle St. Wendel
Katja Haßdenteufel
Luisenstraße 2
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/93 56 25
Mail

 

Landkreis St. Wendel
Ehrenamtsbörse und Netzwerkkoordinator
Christoph Schirra
Mommstraße 21 – 31
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/8 01 40 50
Mail

  

Runder Tisch Flüchtlingsarbeit
Dekanat St. Wendel
Dekanatsreferent
Arnold Orth
Josefstraße 8 
Telefon: 0 68 51/93 76 20
Mail

 

Evangelische Kirchengemeinde St. Wendel
Christine Unrath
Beethovenstraße 1
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/25 00
Mail

 

Wenn Sie Kleidung, Möbelstücke oder funktionsfähige Elektrogeräte, Fahrräder usw. zur Verfügung stellen möchten, finden Sie hier entsprechende Abgabestellen: 

Kleiderkammern, Möbelbörse, Elektroladen

Kleiderkammer der Ev. Kirchengemeinde
Beethovenstraße 3 (Eingang Rückseite Gemeindeamt)
66606 St. Wendel
Öffnungszeiten: Mo und Fr von 14 – 17 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten mit Herrn Dieter Wern, Telefon: 01 71/9 93 03 38, oder per Mail wird empfohlen!

   

Förderverein Kleine Hände e. V.
Hospitalstraße 35
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/8 29 14
Öffnungszeiten: Mo von 9 – 11 Uhr, Do von 14 – 16.30 Uhr
Brotverkauf: Do von 10 - 16.30 Uhr                        

  

Möbel- und Kleiderbörse und Elektroladen der Arbeitsmarkt-Initiative Stadt St. Wendel gGmbH im ASB

Möbel- und Kleiderbörse
St. Annen-Straße 18
66606 St. Wendel
Möbel-Telefon: 0 68 51/84 06 87
Kleidung-Telefon: 0 68 51/84 04 10
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr von 9 – 18 Uhr, Mi von 9 – 13.30 Uhr

  

Elektroladen
Tholeyer Straße 45
66606 St. Wendel
Telefon: 0 68 51/8 00 79 66
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 – 16 Uhr