Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung

In dem Zusammenlegungsverfahren von Oberthal-Gronig (Kreis St. Wendel) werden hiermit die Ergebnisse der Wertermittlung gemäß § 32 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546), zuletzt geändert durch Art. 17 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794), als verbindliche Grundlage für die Berechnung:

a) des Abfindungsanspruches
b) der Landabfindung und der Geldausgleiche

wie festgestellt.