Veranstaltungen

Hier informieren wir Sie über aktuelle Termine

Einladung
Vorstellung des Pilotprojektes:
Vorsorgekonzept Hochwasser und Starkregen
für die Kreisstadt St. Wendel

Sehr geehrte Damen und Herren!
Hochwasser- und Starkregenereignisse haben in der Vergangenheit sehr stark zugenommen
und werden auch in Zukunft weiter zunehmen. Leider hat das Starkregenereignis
am 11.06. des vergangenen Jahres zu erhebliche Schäden in St. Wendel
geführt und gezeigt, dass auch unsere Region nicht verschont bleibt.


Der Stadtrat der Kreisstadt St. Wendel hat daher beschlossen als erste Kommune im
Saarland ein Vorsorgekonzept Hochwasser und Starkregen für alle Stadtteile aufzustellen.
Das Vorhaben wird vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des
Saarlandes gefördert und fachlich begleitet.


Bei der Erstellung des Vorsorgekonzeptes wird auf die aktive Mitarbeit der Bevölkerung
gesetzt. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen ihre Erfahrungen, Eindrücke
und auch Vorschläge in das Konzept einzubringen. Daher werden in jedem
Stadtteil Ortsbegehungen und Bürgerworkshops stattfinden.

Bevor mit der Aufstellung des Konzepts begonnen wird, möchte ich Sie über die Ziele
und den Ablauf des Pilotprojektes „Vorsorgekonzept Hochwasser und Starkregen für
die Kreisstadt St. Wendel“ informieren.


Die Auftaktveranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt
und Verbraucherschutz und dem beauftragten Ingenieurbüro durchgeführt und findet
am Mittwoch, den 23. Oktober 2019, um 18:00 Uhr
im Kulturzentrum Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße

statt.


Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet herzlich eingeladen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie begrüßen könnte.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Peter Klär
Bürgermeister

Die Präsentationen im Rahmen der Auftaktveranstaltungen können Sie hier abrufen.

Präsentation von ProAqua GmbH bei der Auftaktveranstaltung

Präsentation von Dr. Manuela Gretzschel, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz