CARMINA BURANA - Auftaktkonzert zu SingCity

Zum Auftakt von SingCity, des großen Open-Air-Chor-Events des Saarländischen Chorverbandes e. V. in Kooperation mit der Kreisstadt St. Wendel, gibt es am Vorabend in der Sport- und Kulturhalle Bliesen eine Aufführung von Carl Orffs wohl bekanntestem Werk, der "CARMINA BURANA", in der Version für Chor, Solisten, zwei Klaviere und Schlagwerk. Im Vorprogramm gibt es Auszüge aus Johannes Brahms Werk "Liebesliederwalzer".

Es wirken mit: der Schulchor des Cusanus-Gymnasiums St. Wendel "Chorlores", die "VielHarmonie e. V.", beide einstudiert von Harald Bleimehl und der Kammerchor Landstuhl, Einstudierung Gregor Molitor - insgesamt cirka 120 Sängerinnen und Sänger. Als Solisten wirken mit: Katharina Becker, Sopran, Manuel Horras, Tenor, und Vinzenz Haab, Bass. Den instrumentalen Part übernehmen Bernd Mathias und Ya-Wen Yang, Klavier, sowie Norbert Scherer, Peter Hoffmann und Achim Seyler am Schlagwerk. Bei den Liebesliederwalzern übernimmt Harald Bleimehl die Klavierbegleitung. Die musikalische Leitung obliegt Harald Bleimehl in Bliesen und Heribert "Gregor" Molitor in Kaiserslautern.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 18 EUR, ermäßigt 12 EUR, ab 6. August im Vorverkauf bei Klein Buch + Papier, Bahnhofstraße13, in St. Wendel und bei Ringfoto Procolor, Flächenbachstraße 9, in Bliesen, bei den Sängerinnen und Sängern der mitwirkenden Chöre sowie an der Abendkasse.

Eine zweite Aufführung des Konzertes findet am Sonntag, 2. September, um 17 Uhr, im Sendesaal des SWR Kaiserslautern statt.

Veranstalter in Bliesen ist der Saarländische Chorverband e. V.  in Kooperation mit der Kreisstadt St. Wendel und den beteiligten Chören. Örtlicher Ausrichter für das Konzert in Bliesen ist die VielHarmonie e. V. in Kooperation mit der Kreisstadt St. Wendel. Veranstalter und örtlicher Ausrichter in Kaiserslautern ist der Kammerchor Landstuhl.

Nähere Informationen gibt es zu gegebener Zeit hier und in der Tagespresse!

SingCity St. Wendel