Wer sind wir?

v.l.n.r Gerhard Schnur, Leiter des Stadtarchivs
Diana Wern, Archivtechnik
Magdalene Grothusmann, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
Dr. Josef Dreesen, Historiker

Was tun wir?

Das Stadtarchiv übernimmt ausgesonderte Unterlagen aus der Stadtverwaltung, verzeichnet sie in Findbüchern, bewahrt sie dauerhaft auf und macht sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Dienten Archive ursprünglich ausschließlich der Rechtssicherung, so übernehmen sie heute vielfältige Aufgaben. Das Archiv macht Verwaltungshandeln transparent, hält die Ortsgeschichte lebendig und unterstützt die historische, heimatkundliche und genealogische Forschung.

Neben der behördlichen Überlieferung wird auch Archivgut aus Unternehmen und Vereinen sowie von Privatpersonen übernommen. Ergänzende Informationen liefert Sammlungsgut wie Fotos, Postkarten, Landkarten und heimatkundliche Literatur.

Was bieten wir an?

Die Mitarbeiter*innen des Stadtarchiv St. Wendel helfen Ihnen gerne kostenlos bei der Recherche nach Literatur und Archivgut zu Ihrem Thema und geben Hinweise zu möglichen weiteren Quellen. Auch Sachrecherchen von zumutbarem Umfang können vom Archivpersonal durchgeführt werden; diese sind jedoch in der Regel gebührenpflichtig.

Kopien aus Personenstandsregistern oder Kirchenbüchern können telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder persönlich angefordert werden. Dafür benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Beurkundungsort, Datum bzw. Jahr der Beurkundung, Name der betroffenen Person (bei Namensänderung auch frühere Namen), Zweck/Grund der Anforderung, Rechnungsadresse. Einfache Kopien ohne Beglaubigung versenden wir auf Wunsch auch per E-Mail.

Nach Voranmeldung kann jede interessierte Person Archivgut in unserem Lesesaal einsehen. Nähere Informationen zur Benutzung von Archivgut erhalten Sie hier. Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne behilflich.

Sind in unserem Archiv keine Unterlagen zu einem Thema erhalten, bemühen wir uns, andere Ansprechpartner für Sie ausfindig zu machen. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Beständeübersicht sowie die Linkliste.

Wenn Sie selbst Unterlagen zur St. Wendeler Stadtgeschichte besitzen und abgeben möchten, können Sie uns ebenfalls gerne kontaktieren. Uns interessieren besonders: Schriftgut aus der Verwaltung, von Unternehmen und Vereinen, Unterlagen zu Gebäuden, Fotos von Gebäuden und besonderen Ereignissen, Nachlässe von bedeutenden Persönlichkeiten und Heimatforschern.

Heimat- und Geschichtsvereine unterstützen wir gerne bei ihrer Arbeit. Ob Sie Hilfe bei Ihrer Forschung, Beratung zur Lagerung von Schriftgut oder Nachhilfe in Schriftkunde brauchen - sprechen Sie uns einfach an!

Für Schülergruppen bis maximal 30 Personen sind Archivführungen möglich. Auch bei Projektarbeiten oder etwa bei der Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten leisten wir gerne Unterstützung, helfen bei der Recherche sowie bei der Auswertung von Unterlagen.