Kulturabteilung

Kreisstadt St. Wendel

Schloßstraße 7

66606 St. Wendel

Telefon: 06851 / 809-1932
Fax: 06851 / 809-2499
Mail: theater@sankt-wendel.de

Dienstzeiten

Mo - Mi:

07.30 - 12.30 Uhr

13.00 - 16.00 Uhr

Do:

07.30 - 12.30 Uhr

13.00 - 18.00 Uhr

Fr:07.30 - 12.00 Uhr

Info der Theatergemeinschaft St. Wendel zur Corona-Situation - Theatersaison 2020/21 wird ausgesetzt! - Stand 10.08.2020

Sehr geehrte Theaterbesucher*innen,

wegen der weiterhin andauernden Corona-Pandemie sind die Verantwortlichen der Theatergemeinschaft Stadt St. Wendel e. V. nach reiflicher Überlegung zu dem Entschluss gekommen, die Theatersaison 2020/2021 auszusetzen (d.h. ein bestehendes Abo ruht jetzt für eine Theatersaison – behält aber seine Gültigkeit).

Der Theaterbesuch unserer Abonnenten lässt sich mit den derzeit geltenden Abstandsregeln nicht in Einklang bringen.

Wir werden daher versuchen, die bereits gebuchten Gastspiele in die Theatersaison 2021/2022 zu verlegen, damit Sie sich dann wieder auf unterhaltsame und spannende Gastspiele freuen dürfen!

In der Hoffnung, dass die Saison 2021/2022 wieder wie gewohnt stattfinden kann, werden wir im Sommer 2021 das Theaterprogramm, den Abonnentenbrief mit allen aktuellen Daten (wie z. B. Kündigungsfrist und Datum bis wann die Abonnentengebühr überwiesen sein muss)  und der Rechnung an Sie versenden.  

Evtl. Tauschwünsche können natürlich ebenfalls weiter mitgeteilt werden. Wir versuchen, die Tauschwünsche, wie auch in den vergangenen Spielzeiten, soweit als möglich zu realisieren.

Den Nachholtermin für das Gastspiel „Passagier 23“ mussten wir wegen der weiter bestehenden Abstandsregel, die es nicht erlaubt den Saalbau voll zu besetzen, erneut verschieben. Der neue Termin ist Montag, der 8. März 2021.

Der Nachholtermin für das Gastspiel „Spatz und Engel“ bleibt auf Freitag, den 30. April 2021 bestehen.

Bitte bringen sie zu diesen beiden Nachholterminen Ihre Abonnentenausweise für die Spielzeit 2019/2020, bzw. Ihre, im freien Verkauf erworbenen Karten mit.

Sollte es zu erneuten Änderungen oder Verschiebungen kommen, werden wir diese rechtzeitig hier und in der Presse bekanntgeben.

Wir bitten Sie sehr um Ihr Verständnis für diese ungewöhnlichen Umstände und freuen uns, wenn wir Sie in der Spielzeit 2021/2022 wieder begrüßen dürfen.

Ihre Theatergemeinschaft St. Wendel