Stadtführung mit "Herzogin Luise"

Stadtführung mit "Herzogin Luise"


Termin: Dienstag, 7. Mai, 16:30 Uhr

Treffpunkt: Treffpunkt vor der evangelischen Stadtkirche St. Wendel, Beethovenstraße 1

Stadtführerin: Herzogin Luise (Jutta Stumm)

Teilnahme: kostenlos

 

Nach der Trennung von ihrem ersten Ehemann, Ernst I. von Sachsen-Coburg und Gotha, wurde Herzogin Luise nach St. Wendel verbannt. Sie lebte hier im ehemaligen „Amtshaus“ am heutigen Schlossplatz (heute ein Dienstgebäude der Kreisstadt St. Wendel, Schloßstraße 7) und im sogenannten Niederweiler Schlösschen. Jutta Stumm ist Kastellanin von Schloss Rosenau, dem Geburtsort von Prinz Albert. Dort finden Besucherführungen mit Frau Stumm als Herzogin Luise statt. Diesmal begeben wir uns gemeinsam mit ihr auf eine Zeitreise durch St. Wendel.

Um Anmeldung beim Stadtarchiv St. Wendel wird gebeten: archiv@sankt-wendel.de oder

 

06851 809-1460