Sachstand Maskenverteilung am 27.04.2020

Rund 90.000 Schutzmasken wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt kontaktlos – und damit einer Ansteckungsgefahr vorbeugend – in Ortsteilen und Stadt St. Wendel verteilt. Die Bewohner der Kernstadt konnten ihre Masken an einer Drive-In-Station (Abholung mit dem Auto) im Bereich Bosenbach (Missionshausstraße) abholen. Hier waren keine längeren Wartezeiten zu verzeichnen, so dass die Maskenverteilung schnell und unkompliziert ablaufen konnte. Das Verteilzentrum in der Missionshausstraße bleibt  daher auch morgen  (28.04.) von 10 ‑ 18 Uhr geöffnet.

Auch in den Stadtteilen lief die Verteilung reibungslos und ist zum jetzigen Zeitpunkt bereits weitestgehend abgeschlossen. Vor Ort verteilten die Ortsvorsteher mit Unterstützung der Ortsratsmitglieder und weiterer freiwilliger Helfer die Masken direkt in die Haushalte. 

„Die große Zahl der Masken, die wir heute verteilen konnten, zeigen, wie gut alle gearbeitet haben. Ich möchte deshalb allen Ortsvorstehern, Ortsratsmitgliedern und den weiteren Helfern in den Ortsteilen sehr herzlich danken. Gleiches gilt für die fleißigen Helfer von Feuerwehr, THW und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ohne sie wäre all das nicht möglich gewesen.“

Auf einen Blick:

In der Bosenbach können die Schutzmasken nicht nur per Pkw, sondern auch zu Fuß abgeholt werden. Dafür ist vor Ort ein eigener Bereich eingerichtet. Wir bitten jedoch aus Gründen des Infektionsschutzes darum, wenn möglich mit dem Auto  abzuholen. Es ist zudem möglich und gewünscht, auch für weitere Angehörige des eigenen Haushaltes Masken in Empfang zu nehmen.

Falls nötig wird die Verteilung der Schutzmasken ab Mittwoch an einer zusätzliche Ausgabestelle im Bereich der Sporthalle fortgeführt.

Alle Bewohner der Kernstadt, die nicht in der Lage sind, ein Verteilzentrum aufzusuchen, können sich unter der Telefonnummer: 06851/809-1234 oder über E-Mail unter: zusammen@sankt-wendel.de an die Stadtverwaltung wenden. Sie bekommen ihre Masken dann von den Mitarbeitern der Verwaltung oder ehrenamtlichen Helfern zugestellt.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns:

Mo - Mi: 07.30 - 12.30 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Do: 07.30 - 12.30 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Fr: 07.30 - 12.00 Uhr

Telefonisch sind wir unter 06851/809-1234 oder über E-Mail unter zusammen@sankt-wendel.de für Sie zu erreichen.