Durchführung von Verkehrssicherungsarbeiten im Stadtteil Winterbach im Bereich Mecherswald und Girmersberg

Im Laufe der nächsten Wochen müssen in obigem Bereich im Zuge von Verkehrssicherungarbeiten Bäume gefällt werden. Durch die letzten trockenen Sommer hat neben der Baumart Fichte auch das Laubholz gelitten. Gerade im Sommer 2020 konnten vermehrt Trocknisschäden, einsetzender Schleimfluß und beginnender Pilzbefall speziell bei den Altbuchen festgestellt werden.


Da das Holz der Buche sehr schnell zerstört wird und damit die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist, müssen in obigem Bereich einige Bäume entnommen werden. Im Zuge der Maßnahme kann es zu kurzfristigen Sperrungen in den Anliegerstrassen kommen. Das Forstrevier St. Wendel bittet um Verständnis.