Große Pflanzaktion auf den Friedhöfen der Kreisstadt St. Wendel

Mit mehr als 17.000 Blumen wurden jetzt die Rasengräber auf den Friedhöfen der Kreisstadt St. Wendel bepflanzt. Mit den Stiefmütterchen sorgten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt für farbenfrohe Akzente auf den Rasengräbern. Bereits im Frühjahr waren 17.000 Geranien auf den Rasen-Grabstätten gepflanzt worden. Auf dem Urweiler Friedhof werden zeitgleich mehrere Wege erneuert. Gemeinsam mit Ortsvorsteherin Petra Egler überzeugte sich Bürgermeister Peter Klär vor Ort vom Stand der Arbeiten.