Erster Tablet-Kurs der Kreisstadt St. Wendel für Senioren ein voller Erfolg

Zum erfolgreichen Abschluss des ersten Tablet-Kurses für Senioren der Kreisstadt St.  Wendel gratulierte Bürgermeister Peter Klär den Teilnehmern während der letzten Unterrichtsstunde. Seit Oktober dieses Jahres boten die Seniorenbeauftragte der Kreisstadt St. Wendel und Region Vital in Kooperation mit „Onlinerland Saar“ diesen speziellen Kurs für Senioren im Maximiliansaal des alten Rathauses der Kreisstadt an.

Der Tablet-Kurs umfasste fünf kostenlose Termine mit insgesamt zwölf Stunden. 15 Senioren hatten im Rahmen der diesjährigen Mitmach-Angebote „Fit im Alter“ die Möglichkeit, an dem kostenlosen Kursangebot teilzunehmen.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen und der hohen Anfrage findet nächstes Jahr im Mai ein eigener Smartphone-Kurs statt und auch ein Tablet-Kurs soll noch einmal auf dem Programm stehen. „Dieser Kurs ist nur ein Beispiel dafür, dass unsere Seniorenbeauftragte großartige Arbeit leistet, die von den Seniorinnen und Senioren sehr gut angenommen wird“, betonte Klär.

Nähere Informationen zu den Kursen und Anmeldungen gibt es bei der Seniorenbeauftragten der Kreisstadt St. Wendel, Heike Arweiler, unter der Nummer: 06851 – 809 1958 oder per Mail: seniorenbeauftragte(at)sankt-wendel.de

Hintergrund:

Die Nutzung von digitalen Medien nimmt in unserem Alltag immer mehr Raum ein. Bestellungen, Nachrichten, Kontakte und vieles mehr werden zunehmend über Smartphones und Tablets getätigt. Das Kursangebot der Kreisstadt St. Wendel soll Senioren die Chance bieten, sich mit praktischen Beispielen über Möglichkeiten des mobilen Internets aber auch über mögliche Gefahren zu informieren.

„Onlinerland Saar“ ist eine saarländische Kampagne des Mediennetzwerks Saar-Lor-Lux in Zusammenarbeit mit der Landesmedienanstalt Saarland zur Internetqualifizierung und Förderung der Medien- und Internetkompetenz der saarländischen Bevölkerung.