Farbenfroh und kreativ präsentierte sich die St. Wendeler Innenstadt beim Fastnachtsumzug

Rund 1.000 Teilnehmer zogen am Sonntag, 11. Februar, mit kreativ gestalteten Wägen und in phantasievollen Kostümen beim St. Wendeler Fastnachtsumzug durch die Straßen der Kreisstadt. Das sorgte für beste Stimmung bei den mehr als 20.000 Närrinnen und Narren, die rund um die Strecke und in der Innenstadt bis hin zum Saalbau, ausgelassen Straßenfastnacht feierten.

Auch in diesem Jahr wurden Preise für die beste Fuß- und Wagengruppe verliehen. Bürgermeister Peter Klär überreichte Preisgelder an die Gruppen Grüner Salon Urweiler und die SF Dörrenbach sowie einen Sonderpreis an die Blieser Dorfjugend.

„Es freut mich, dass so viele St. Wendelerinnen und St. Wendeler dabei waren – sei es als Teilnehmer beim Umzug oder beim Feiern an der Strecke. Überall war richtig viel los“, sagte Klär. „Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an die Mitglieder unserer Vereine, an die vielen Helferinnen und Helfer, die während des Events für Sicherheit gesorgt haben und an das Team meines Bauhofes, das rund um die Veranstaltung richtig viel geleistet hat.“