Großer Tag für St. Wendeler Feuerwehrleute

Dritter Kameradschafts- und Ehrungsabend aller Löschbezirke der Kreisstadt

Allein 348 Einsätze leisteten die St. Wendeler Feuerwehren im Jahr 2019. Die Mitglieder der Wehr bekämpften dabei nicht nur Brände, sondern leisteten auch technische Hilfe, beseitigten Umweltschäden und retten Unfallopfer. „Die Einsatzbilanz zeigt, wie wichtig die Feuerwehren für die öffentliche Ordnung in unserer Kreisstadt sind“, sagte St. Wendels Bürgermeister Peter Klär. „Diesen selbstlosen Einsatz zu würdigen, soll heute Abend im Mittelpunkt stehen.“ Dazu hatte er die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren zum dritten Kameradschafts- und Ehrungsabend aller Löschbezirke der Kreisstadt St. Wendel in den Saalbau eingeladen. Dort konnte der Bürgermeister und Chef der Wehr rund 250 Einsatzkräfte mit ihren Lebenspartnern begrüßen.

Seit dem Jahr 2017 lädt die Kreisstadt die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Wendel alljährlich zu einem gemeinsamen Kameradschafts- und Ehrenabend ein, bei dem neben Ehrungen auch Beförderungen vorgenommen werden. Diese erfolgen somit zentral und in einem feierlichen Rahmen durch Bürgermeister, Kreisbrandinspekteur und Wehrführung.

In diesem Jahr standen 41 Beförderungen sowie 31 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften auf dem Programm. Hinzu kamen fünf Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Bereich und fünf Verabschiedungen verdienter Feuerwehrleute in die Alters- und Ehrenabteilung. Eine besondere Auszeichnung erhielt St. Wendels Wehrführer Rüdiger Cullmann, der von Bernd Becker, dem Präsidenten des saarländischen Landesfeuerwehrverbandes, mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber am Bande ausgezeichnet wurde.

Eingeleitet und musikalisch begleitet wurde der Abend durch den Musikverein Niederlinxweiler.

Auf einen Blick:

Die Kreisstadt St. Wendel investierte im Jahr 2019 1,3 Millionen Euro in ihre Feuerwehr.

Ein wichtiger Programmpunkt des Abends waren die Ehrungen. 25 Jahre Mitglied in der Wehr sind: Helmut Macherey (Bliesen), John Theobald (Bliesen), Meik Klees (Bliesen), Mike Therre (Bliesen), Andreas Maas (Kernstadt), Andreas Klein (Kernstadt), Thomas Klos (Kernstadt), Michael Wegmann (Kernstadt), Andreas Ohlmann (Niederlinxweiler), Markus Wahlster (Oberlinxweiler), Oliver Mittermüller (Remmesweiler), Patrick Burgard (Remmesweiler), Timo Groß (Remmesweiler), Sebastian Alles (Urweiler), Britta Willmann (Winterbach). 35 Jahre: Hans-Jürgen Breitenstein (Bliesen), Jörg Hans (Bliesen), Michael Klees (Bliesen), Stefan Neiser (Bliesen), Karl Forster (Osterbrücken), Manfred Garbas (Urweiler), Bernd Schuld (Urweiler), Jörg Riefer (Winterbach), Andre Feiß (Winterbach). 40 Jahre: Jörg Luther (Remmesweiler), Michael Marx (Urweiler), Jörg Saar (Urweiler). 45 Jahre: Rudolf Drehmer (Kernstadt), Edgar Closter (Mittleres Ostertal),Jörg Horras (Oberlinxweiler), Hans-Jörg Becker (Osterbrücken). Übernahme Alterswehr: Michael Scherer (Kernstadt), Volker Wagner (Mittleres Ostertal), Jörg Lensch (Mittleres Ostertal), Hans-Peter Rupp (Remmesweiler), Timo Groß (Remmesweiler).

 

Zahlreiche Einsatzkräfte wurden zudem befördert: Feuerwehrmann/-frau: Robin Threm (Oberlinxweiler), Katharina Lehnhardt (Oberlinxweiler), Lars Born (Urweiler), Marvin Steffen (Urweiler), Felix Michel (Urweiler), Marvin Leschniowski (Urweiler), Til Jung (Urweiler), Elias Jose (Urweiler). Oberfeuerwehrmann/-frau: Chantalle Bothur (Kernstadt) Jannik Hönig (Kernstadt), Jenny Feiß (Kernstadt), Vanessa Fuchs (Niederlinxweiler), Sabrina Wohn (Niederlinxweiler), Michaela Zeyer (Niederlinxweiler), Franziska Bill (Niederlinxweiler), Vincenzo Cuculo (Urweiler), Christopher Colle (Urweiler), Jerome Greff (Winterbach), Marius Krämer (Winterbach). Hauptfeuerwehrmann/-frau: Vanessa Closter (Mittleres Ostertal), Felix Lensch (Mittleres Ostertal), Nils Neu (Mittleres Ostertal). Löschmeister: Max Gerhart (Mittleres Ostertal), Jörg Saar (Winterbach), Dominik Luther (Remmesweiler), Fabian Alles (Urweiler). Oberlöschmeister: Michael Wegmann (Kernstadt), Andreas Klein (Kernstadt), Martin Eichbaum (Kernstadt), Peter Lorenz (Kernstadt), Mathias Huber (Kernstadt), Patrick Bothur (Kernstadt), Jens Simon (Bliesen), Matthias Sehmer (Hoof). Brandmeister: Michael Wilhelm (Kernstadt), Jens Küttenbaum (Kernstadt), Jörg Closter (Mittleres Ostertal), Ronny Samtner (Mittleres Ostertal), Christian Lang (Mittleres Ostertal), Andreas Raquet (Niederlinxweiler).Oberbrandmeister: Andreas Maas (Kernstadt).

Übernahme Jugendwehr – Aktive: Jakob Hoffmann (Oberlinxweiler), Celina Hoffmann (Kernstadt), Jordan Becker (Kernstadt), Johannes Schöneberger (Remmesweiler), Philipp Mittermüller (Remmesweiler).