Info der Theatergemeinschaft St. Wendel zur derzeitigen Corona-Pandemie

Die Theateraufführung „Passagier 23“ wurde vom 4. April auf den 14. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Saalbau St. Wendel, verschoben. Die Abonnements der Spielzeit 2019/2020 und die im freien Verkauf erworbenen Karten sind auch für den neuen Termin gültig. Die Abokarte für die Spielzeit 2019/2020 muss zu der Vorstellung mitgebracht werden.

Zu Rückgabe von Karten, die im freien Verkauf erworben wurden – siehe unten!

Die Theateraufführung „Spatz und Engel“ kann nun doch noch in Abstimmung mit der Konzertdirektion Landgraf auf einen späteren Termin verschoben werden. Dieser wird zu gegebener Zeit hier und in der Presse veröffentlicht. Deshalb behalten die Abonnements der Spielzeit 2019/2020 und die im freien Verkauf erworbenen Karten auch für diesen Ersatztermin ihre Gültigkeit und müssen zu der Vorstellung mitgebracht werden.

Karten, die im freien Verkauf erworben wurden, können bei der Geschäftsstelle der Theatergemeinschaft, Dienstgebäude Schloßstraße 7, 66606 St. Wendel,

Info-Telefon: 0 68 51/8 09 19 32, zurückgegeben werden, wenn die Ersatztermine nicht wahrgenommen werden können. Gegen Mitteilung der Bankverbindung wird der Kaufpreis erstattet.

Abonnenten, die Ersatztermine nicht wahrnehmen können, können ihre Plätze wie gewohnt bei der Theatergemeinschaft zum Wiederverkauf anbieten. Sie erhalten eine Erstattung, wenn der Platz verkauft werden kann.