St. Wendeler Ferienfreizeit - "Spongeskunst - Kunst mit Schwämmen" mit Karin Mansmann - ab 7 Jahren

St. Wendeler Ferienfreizeit - "Spongeskunst - Kunst mit Schwämmen" mit Karin Mansmann - ab 7 Jahren


Aus einfachen und billigen Haushaltsschwämmen entstehen ungewöhnliche Kunstwerke. Es wird gemalt, getränkt, gesprüht, gestrichen, geklebt und angeordnet. Bitte mitbringen: günstige Topf-Schwämme (bunt gemischt, mindestens 20 Stück - gibt es oft im Mehrfachpack), flüssiger Klebstoff, alter Bilderrahmen ohne Glas aber mit Rückwand oder großer fester Karton, Schuhkartondeckel oder Holzplatte, Pinsel.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro und ist bei der Anmeldung vor Ort, möglichst passend, cirka eine halbe Stunde vor Beginn zu entrichten.

Telefonische Voranmeldung ab 22. Juni bei der Kulturabteilung der Kreisstadt St. Wendel unter Telefon: 0 68 51/8 09 19 30

Ohne telefonische Voranmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich! Wegen Einhaltung der Hygienerichtlinien ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Kinder begrenzt. Eine Verpflegung der Kinder ist nicht möglich. Geben Sie Ihrem Kind etwas Rucksackverpflegung mit, vor allem etwas zum Trinken, und machen Sie Ihr Kind darauf aufmerksam, dass es nur alleine davon essen und trinken darf!

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen maximal für 2 verschiedene Veranstaltungen möglich!