St. Wendeler Stadtfest

St. Wendeler Stadtfest


Auf vier Bühnen, am Schloßplatz, in der Mott, am Fruchtmarkt und im Magdalenenhof sowie auf einem zusätzlichen Aktionsplatz in der Balduinstraße präsentiert die Kreisstadt St. Wendel beim diesjährigen St. Wendeler Stadtfest von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Juni, den großen und kleinen Besuchern Musik und Unterhaltung mit vielen regionalen Künstlern und Nachwuchstalenten - ein buntes und abwechslungsreiches Programm, bei dem beste Unterhaltung garantiert ist.

„Ich freue mich, dass wir nach zweijähriger Zwangspause nun endlich wieder gemeinsam unser schönes Stadtfest feiern können. Auch bei der Neuauflage des Stadtfests haben wir viel Wert auf regionale Programmbeiträge gelegt. Sie werden sicher einige bekannte Gesichter auf unseren Bühnen entdecken. In der Mott wollen wir mit einer modernen zentralen Bühne und einem frischen Programm Akzente setzen und in der Balduinstraße wird eine „Weinstraße“ mit eigenem Unterhaltungsprogramm zum Verweilen einladen. Außerdem haben wir uns dazu entschlossen, auch am Sonntag die Mott auf dem Oberdeck der City-Garage mit einem Kinderprogramm und dem St. Wendeler Sommertanzen zu beleben. Ausklingen wird das Stadtfest dann am Sonntagabend wieder auf dem Schloßplatz mit der St. Wendeler Kultband „VARUS“. Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern unseres Festes schöne und unterhaltsame Stunden in St. Wendel“, so Bürgermeister Peter Klär.

Das Programm beginnt am Freitagabend um 20 Uhr am Schloßplatz, in der Mott, am Fruchtmarkt und im Magdalenenhof, sowie um 20.30 Uhr am Aktionsplatz in der Balduinstraße. „DJ Überloud“, die Newcomer Band „Pure Zillion“ (beide Bühne Mott), die Coverbands „The New Ferry“ (Bühne Schloßplatz) und „Frantic“ (Bühne Fruchtmarkt), die „EG Blues Band“ und danach „SKAVER!“ (beide Bühne Magdalenenhof) sowie „MEP-live – Das Live-Trio“ (Balduinstraße) werden die Stadt bis Mitternacht zum Tanzen bringen.

Am Samstag beginnt das Kinder- und Jugendstadtfest um 14 Uhr in der Mott beim großen Spielfest mit dem „Affentheater“. Es gibt außerdem auf der Mott-Bühne ab 14.30 Uhr eine Zaubershow „Die Schatzinsel“ mit Martin Mathias & Tatjana und der Kinderliedermacher Dennis W. Ebert präsentiert ab 16.30 Uhr sein Liedertheater „Eddi Zauberfinger“. Am Schloßplatz gibt es ab 15 Uhr verschiedene Tanzpräsentationen von Stage Tanzschule (H.O.P.) und um 17 Uhr Showtanz mit dem TV St. Wendel. Am Fruchtmarkt wird es ab 15 Uhr rhythmisch, wenn Dédé Mazietele mit seinen Schülerinnen und Schülern die Trommeln ertönenen lässt. Unter dem Motto „Hakuna Matata – Wir sind alle Freunde“ gibt es jede Menge Musik zum Zuhören, Mitsingen und Mitmachen. Am Abend startet das Unterhaltungsprogramm um 18.30 Uhr mit „Old Irish Man“ Giesbert Bier und Rudi Schömann in der Balduinstraße und um 20 Uhr an allen anderen Bühnen. „Udos Lindenwerk“, eine der bekanntesten U.-L.-Coverbands (Bühne Schloßplatz), die Coverband „Refresh“ (Bühne Fruchtmarkt), das „NU BREEZE Project“ mit Hip-Hop-Fusion (Bühne Mott), das Uli Brodersen Power Trio und die Bree Johnson Group (beide Bühne Magdalenenhof) und das Duo Electric Blue, Uwe Rosar mit Tochter Ava Adonia (Balduinstraße ab 21 Uhr) machen St. Wendel am Samstagabend zur heißen Party-Location mit „Saturday Night-Fever-Feeling“.

Sonntags startet das Stadtfest wieder mit einem großen Spielfest mit dem „Affentheater“ um 13 Uhr in der Mott. Ab 14.30 Uhr heißt es dann an der Bühne in der Mott zunächst „St. Wendeler Sommertanzen für Kids“ und anschließend „St. Wendeler Sommertanzen für alle Tanzbegeisterten“ mit der Tanzschule Erbelding. Zur gleichen Zeit beginnt das Programm am Schloßplatz mit dem Musikverein „Harmonie“ Niederlinxweiler und am Fruchtmarkt mit der Spielgemeinschaft Musikverein Urweiler und Stadtorchester 1865 “Harmonie“. Am Aktionsplatz Balduinstraße sorgt ab 14.30 Uhr „12Saiter Volker Hassler“, der Meister auf der 12-saitigen Gitarre für beste Unterhaltung. Ein Dixielandprogramm vom Feinsten gibt es mit dem „New Orleans Express“ ab 15 Uhr im Magdalenenhof. Die saarländische Band „Feinkost“ serviert zur gleichen Zeit auf der Schloßplatzbühne Feinkost für die Ohren, während am Fruchtmarkt die „Illtal Swing Combo“ Swing-Jazz zur Kaffeezeit anbietet. Ab 18 Uhr heißt es dann „auf zum Schloßplatz“ – dort wird bis 22 Uhr das Stadtfest mit der St. Wendeler Kultband „VARUS“ ausklingen.

Besondere Highlights für jugendliche Stadtfestbesucher sind in diesem Jahr freitags der Auftritt der saarländischen Rock-Pop Newcomer Band „Pure Zillion“, die 2019 den Schulbandwettbewerb „Rock on“ gewonnen hat und dafür beim SR-Schüler-Ferien-Open-Air St. Wendel rocken durfte und deren Sänger Joshua Neckenig 2021 bei „The voice kids“ mit seiner Komination aus Schlagzeug und Gesang für Furore gesorgt hat, sowie samstags die Show von „NuBreezeProject & Friends“ - feat. Kuku Agami & Wordspray (DNK), DJ FKI & weitere Überraschungsgäste mit Hip Hop, Funk, Jazz - jung, frisch & multikulturell. Da wir die Mott zum Dancefloor.

Die St. Wendeler Gastronomie und eine breite Palette an Getränke- und Essensständen sorgen mit heimischen und internationalen Speisen und Getränken für das leibliche Wohl der Stadtfestbesucher.

Am Stadtfestsonntag lädt die St. Wendeler Kaufmannschaft von
13 bis 18 Uhr zum gemütlichen Einkaufsbummel in ihre Geschäfte ein.

Veranstalter ist die Kreisstadt St. Wendel, präsentiert wird das  St. Wendeler Stadtfest von SR1 und Unser Ding.

Das ausführliche Stadtfestprogramm gibt hier!. Info: Kreisstadt St. Wendel - Kulturabteilung, Telefon (0 68 51) 8 09 19 30. Die Stadtfestleitung und eine Erste-Hilfe-Station des DRK befinden sich während des Festes im Dienstgebäude Schloßstraße 7 am Schloßplatz; sie sind telefonisch unter (0 68 51) 80 90 erreichbar.

 

Veranstalter ist die Kreisstadt St. Wendel

Info: Tagespresse, Internet oder Tel. (0 68 51) 8 09 19 30