2. St. Wendeler Rathausfest

Das erste Rathausfest im vergangenen Jahr war ein echter Besuchermagnet. Im gemütlichen Rahmen konnte man sich unterhalten und das kulturelle und kulinarische Angebot genießen. Auch in diesem Jahr gibt es dazu wieder Gelegenheit.

2. St. Wendeler Rathausfest


Nach dem großen Zuspruch bei der Einweihung des neu gestalteten Rathausplatzes am Rathaus am Dom im vergangenen Jahr, hat man sich dazu entschieden, auch in diesem Jahr wieder ein "Rathausfest" zu organisieren. Das Fest beginnt am Freitag, 30. Juni, um 15 Uhr. Es gibt ein kleines, feines kulturelles Angebot, Rathausführungen, einen historischen Vortrag und auch für das leibliche Wohl wird mit Getränken, Räucherfisch, Pizza und Pasta bestens gesorgt sein. Bürgermeister Peter Klär lädt alle Bürgerinnen und Bürger und alle Besucher von St. Wendel herzlich zu dem Fest ein.

Programm:

15.00 Uhr - "Paper Street Soap Company" Marius Gisch, Max Schmidt und Aaron Peter unterhalten die Gäste mit handgemachter Musik im Unplugged-Sound. Zu ihrem Repertoire gehören Chartsongs, Rap, Reggae und Rock für alle Altersklassen.

15.00 Uhr bis 20.00 Uhr - Spiel- und Bastelangebote für Kinder

ab 16.00 Uhr - Rathausführungen mit den Stadtführern (im 30-Minuten-Takt, Anmeldung vor Ort möglich)

16.30 Uhr - Shanty-Chor MK "SSS Passat" Nordsaar e. V. - Lieder von der Waterkant, über Fern- und Heimweh, Seemannsfreud und -leid, immer mit ganz viel Spaß an der Musik

18.00 Uhr - "1832 - Freiheitsfest in St. Wendel" - historischer Vortrag von und mit Bernhard Planz und Dr. Josef Dreesen im Sitzungssaal des Rathauses am Dom

18.00 Uhr - Elisa Rauber - Die junge Sängerin und Gitarristin aus Oberthal wollte schon immer mit ihrer Musik auf der Bühne stehen. Dieser Traum erfüllt sich mit jedem Auftritt ein kleines Stückchen mehr. Auch beim diesjährigen Rathausfest. Elisa Rauber covert Lieder und Balladen aktueller Künstler und präsentiert ihre eigenen Songs.

20.00 Uhr - "Old Southern Swing Band" - Die Band präsentiert Songs, Swing und Instrumentalhits der 50er Jahre bis heute, Gitarren-Hits der Shadows und Spotnicks. Die Band setzt sich aus bekannten Musikerinnen und Musikern aus Stadt und Stadtteilen zusammen. Herbert Schwöppe, Peter und Beate Maldener, Franz Josef Marx, Sepp Fischer, Peter Kirch, Albert Mathias, Rainer Meier und Pia Arnu sorgen für beste Unterhaltung und tolle Stimmung.