Bürgeramt

Kreisstadt St. Wendel

Rathausplatz 1

66606 St. Wendel

Telefon: 06851 / 809-1900
Telefon Fundbüro: 06851 / 809-1301
Fax: 06851 / 809-2399
Mail: buergeramt@sankt-wendel.de

Dienstzeiten

Mo - Mi:07.30 - 16.00 Uhr
Do:07.30 - 18.00 Uhr
Fr:07.30 - 12.00 Uhr


Jeden ersten Samstag im Monat  09.00 - 12.00 Uhr

Pässe/Ausweise

Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Beantragung eines Personalausweises, Reisepasses etc. 

Anmeldung/Ummeldung

Sie möchten sich in St. Wendel anmelden oder sind innerhalb der Kreisstadt St. Wendel bzw. den Stadtteilen umgezogen? Alle wichtigen Informationen erhalten Sie hier.

Führerscheine

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt.

Führungszeugnisse

Hier erhalten Sie die nötigen Informationen zur Erstellung Ihres Führungszeugnisses, auch "polizeiliches Führungszeugnis" genannt. Ebenfalls auch die Details für das erweiterte Führungszeugnis.

Beglaubigungen/Unterschriften

Das Bürgeramt ist berechtigt amtliche Beglaubigungen für Abschriften und Kopie sowie Unterlagen vorzunehmen. Genauere Information finden Sie hier.

Lebensbescheinigung

Eine Lebensbescheinigung ist ein amtliches Dokument, welches vom örtlichen Einwohnermeldeamt auf Antrag erteilt wird.

Steueridentifikationsnummer

Sie sollten Ihre Steuer-ID immer bei Anträgen, Erklärungen oder Mitteilungen an das Finanzamt angeben, am besten gleich in den Betreff. Auch beispielsweise bei Ihrer Steuererklärung tragen sie diese elf Ziffern ein. Bei Rentnern wird die Nummer bei der Übermittlung der Rentenbezugsmitteilung benötigt.

Fundbüro

Sie haben etwas im Zug, im Bus oder in einem Kaufhaus liegen lassen? Sie haben etwas verloren?
Ganz gleich, wo der Gegenstand verloren ging, das Fundbüro im Bürgeramt ist Sammelstelle.

Fischereischein

Informieren Sie sich über die verscheidenen Arten von Fischereischeinen, die Gebühren und Zusatzinformationen!

Gewerbezentralregisterauszug

Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister zeigt, ob Sie in der Vergangenheit gegen gewerberechtliche Vorschriften verstoßen haben. Sie benötigen ihn als Nachweis Ihrer persönlichen Zuverlässigkeit. Dies gilt, wenn Sie eines der folgenden Gewerbe ausüben möchten...>>Weiter

Untersuchungsberechtigungsschein

Minderjährige, die eine Ausbildung beginnen brauchen zwecks Jugendschutzuntersuchung einen Untersuchungsberechtigungsschein zur Vorlage beim Arzt.

An der Infotheke des Bürgeramtes erhalten Sie auch

Antragsformular Schwerbehindertenrecht

Antragsformulare zum Schwerbehindertenrecht bekommen Sie an der Infotheke ausgehändigt!

GEZ Formulare und Anträge

Anträge und Formulare zur GEZ bekommen Sie an der Infotheke!

Anträge für Windelzuschuss

Die Anträge zum Windelzuschuss bekommen Sie auch an der Infotheke!

Gelbe Säcke

Gelbe Säcke bekommen Sie an der Infotheke - Wichtig: Zusätzliche Abfallsäcke gegen Gebühr!

Wahlnummern

Wahlnummern bekommen Sie an der Infotheke!