Weihnachtsmarkt

09. - 17. Dezember 2017

 

 

Ostermarkt

15. März - 18. März 2018

LebensArt - Markt für Kunst und Handwerk

26. - 27. August 2017

 

 

Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt

28. Mai, 11.00 bis 18.00 Uhr

Aus der Region für die Region

 

Nach dem großen Erfolg im vorigen Jahr wird der St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt 2017 noch attraktiver und vielfältiger. Der Markt greift jahrhundertealte bäuerliche Handwerkskunst wieder auf, setzt sich traditionsbewusst in Szene und thematisiert gekonnt die Verbindung zwischen Vergangenheit und Moderne. Eine Ausstellung liebevoll restaurierter Landmaschinen und eine Schau ausgesuchter Tierarten bilden den passenden Rahmen. Etwa 120 Bauern, Winzer und Direktvermarkter bieten am 28. Mai ab 11 Uhr hochwertige Produkte aus der Nachbarschaft an und geben Einblick in die Arbeit moderner Landwirtschaft.

Frisch, gesund und lecker

Nachhaltigkeit beim Anbau, Transparenz beim Einkauf und kurze Transportwege wissen immer mehr Verbraucher zu schätzen. An ihren Ständen informieren daher viele der Aussteller über die Erzeugungswege ihrer Produkte, geben Kochtipps und verteilen Kostproben, die ihre verführerische Wirkung nicht verfehlen werden. Handwerker stellen sich vor und demonstrieren anschaulich längst vergessene Techniken.

Schlendern, schlemmen und staunen

Auf dem großen St. Wendeler Bauernmarkt kommen alle Liebhaber von gutem Essen und Trinken auf ihre Kosten. Anliegen dieses neuen Projektes ist es, den mutigen und an nachhaltiger Produktion orientierten Betrieben ein Forum zu bieten und bei der Bevölkerung dafür zu werben, sich vor Ort mit saisonalen Produkten zu versorgen. „Ich setze alles daran, auch diesen neuen Themenmarkt in seinen vielseitigen Facetten weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen und die Besucher für den Markt zu begeistern“, betont Bürgermeister Peter Klär. „Ziel des Projektes ist es, die Tradition St. Wendels als Marktstadt zu stärken und den Tourismus weiter anzukurbeln. Für Liebhaber von Lebensmitteln aus heimischer Produktion ist der neue Themenmarkt ein absolutes Muss“, so Klär. Das Flair der Altstadt mit den gemütlichen Straßencafés, gepflegten Restaurants und den einladenden Geschäften bildet das passende Ambiente zu dieser Veranstaltung und machen den Besuch des Marktes zu einem besonderen Erlebnis.

Das Angebot auf einen Blick

Erntefrisches Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst aus eigener Produktion, leckeres Geflügel, legefrische Eier, Landnudeln, Honig vom Imker, Käse und Eingemachtes nach traditionellen Familienrezepten, Kräuter und Gewürze, Marmeladen und Gelees, Backwaren aus dem Holzbackofen, Säfte, Weine und Liköre, Florales, Handarbeiten und vieles mehr. Wer den Hunger gleich vor Ort verspürt, kann ihm mit leckeren hausgemachten Köstlichkeiten zu Leibe rücken.

Parken leicht gemacht

Während des Marktes ist die City-Tiefgarage von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Ausreichend Besucherparkplätze stehen in der Missionshausstraße zur Verfügung. Ein eigenständiges Parkleitsystem führt zu diesen Stellflächen hin.

Noch wenige Standplätze frei

Direktvermarkter, die Interesse haben, an dem großen St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt teilzunehmen, sind eingeladen, ihre Hofprodukte, Kunstgegenstände oder Handarbeitswaren auf dem Markt zu präsentieren. Auch vorführende Handwerker oder Aktivitäten mit Kindern sind willkommen. Die angebotenen Waren müssen aus regionaler Produktion stammen und einen Bezug zu Boden, Natur und Landschaft aufweisen.

Ausstellerinfo

    Flyer